IPSC-Schießsport

 

 

 

IPSC ist eine dynamische Variante des sportlichen Schießens und      nimmt in keinster Weise Bezug zu Verteidigungs- oder Combat-Schießen.

 

Unter www.ipcs.de ist Folgendes hierzu zu lesen:
"Diese rasante und faszinierende Sportart erfordert überdurchschnittlich  hohe Sicherheit bei der Waffenhandhabung, da der Schütze sich mit einer geladenen Waffe im Raum bewegt und - nach vorgegebenem Parcoursaufbau - Schüsse abgibt.

 

Es ist selbstverständlich, dass hier größere Sicherheitsanforderungen   gestellt werden müssen, als das beim "statischen" Schießen der Fall ist."

 

Die Vertretungsrechte für IPSC in Deutschland liegen beim "Bund Deutscher Schützen (BDS)". Dies bedeutet, dass IPSC  nur in Schützenvereinen, die auch dem BDS angegliedert sind, durchgeführt werden darf.


Dies ist beim SV 1881 Merkendorf e.V. selbstverständlich der Fall.
Weitere Vorraussetzung für den Schützen ist der "Sicherheits- und Regeltest (SuRT) im Zuge dessen der Schütze eine eingehende Unterweisung in die Regeln und die Sicherheitsbestimmungen               des IPSC-Schießens bekommt.

 

Die "International Practical Shooting Confederation (IPSC)" wurde 1976 auf der sogenannten "Columbia-Conference" in Missouri (USA) von            40 Schützen aus aller Welt gegründet. Die deutschen Vertreter waren Otto Degel und Albert Pauckner.

 

Mehrere Mitglieder des SV 1881 Merkendorf e.V. haben die Qualifikation zum "Range Officer", welche für das regelkonforme und sichere                 IPSC-Schießen zuständig sind.

 

 

Gäste ohne eigene Waffe und ohne bestehende BDS Mitgliedschaft können leider  nicht  am IPSC Training teilnehmen.

 

 

Wie kommt man im Schützenverein 1881 Merkendorf e.V.  

 

zum IPSC Schießen ?

 

Nachdem man erfolgreich seine erste Waffenbesitzkarte            vom Amt erhalten hat und Mitglied im Verein ist.

 

 

1.  Bestandene Waffensachkundeprüfung,                        eine eigene  Waffe  Treffsicherheit                               und der sichere Umgang mit der eigenen Waffe          sind bei uns Grundvoraussetzungen                             für das IPSC Schießen.

 

 

2.   Unter Anleitung erfahrenen RO´s und IPSC-Schützen lernt man die besondere Handhabung der Waffe,           dazu gehört wie man sich mit  geholsterter und geladener Waffe sicher im Parcour bewegt.

 

 

3.   Nach erlernen der Abläufe muss eine Prüfung, der Sicherheits- und Regeltest (SuRT) absolviert werden, der SuRT besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil. 

 

 

25m begehbarer Indoor-Schießstand

Kurzwaffen & Langwaffen  bis  4000 Joule

 

Mobile Kugelfänge,  Duellanlage,  Fallplattenanlage,   Plates,  

 

IPSC Popper,   Swinger,  

 

IPSC Parcour

 

 

Andreas Pfeiffer Deutscher Meister IPSC OPEN 2019                                                                                                                                      Andreas Pfeiffer Vize-Deutscher Meister IPSC OPEN 2018                                                                                                             Andreas Pfeiffer mit dem German National Team Deutscher Meister Mannschaftssieger  IPSC OPEN 2017

Andreas Pfeiffer  Teilnehmer   Weltmeisterschaft IPSC 2017           in Frankreich

 

Andreas Pfeiffer und Günter Ebenhöh Mitglieder der Deutschen Nationalmannschaft zur Europameisterschaft IPSC 2016 in Ungarn.

 

 

Andreas Pfeiffer Bayerischer Meister 2018 IPSC  Open

Andreas Pfeiffer Bayerischer Meister 2016 IPSC  Open

Andreas Pfeiffer Bayerischer Meister 2015 IPSC  Open

Andreas Pfeiffer Bayerischer Vizemeister 2014 IPSC  Open

 
 

IPSC Europameisterschaft  2013  Portugal 

 

Vize- Europameisterin  Julia Ebenhöh 

2. Platz mit der Deutschen Damenmannschaft 

"GERMANY LADIES OPEN TEAM"

 

17. Platz Einzelwertung in der Königsklasse "OPEN " 

 

Julia Ebenhöh, Simone Jung, Agnes Baumgartner, Claudia Remek

EM IPSC Bericht 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.7 KB

Julia Ebenhöh  Teilnahme Europameisterschaft 2007 IPSC     Junior Frankreich                                                                      Teilnahme Weltmeisterschaft 2008 IPSC auf Bali /  Indonesien          3. Platz Deutsche Meisterschaft 2009  IPSC                                          Bayerische Meisterin IPSC Lady   2008, 2009,  2010, 2014                   Teilnahme Weltmeisterschaft 2011 IPSC auf Rhodos

3. Platz Deutsche Meisterschaft IPSC  Open Ladys 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

Training in Phillipsburg

Fallplattenschießen

IPSC Training

300 m liegend

300 m kniend

Bayerische Meisterschaft IPSC Standard Winkerling